Aufrufe
vor 1 Jahr

Strategisches Lieferantenmanagement

  • Text
  • Einkauf
  • Management
  • Procurement
  • Beschaffung
  • Beschaffung
  • Publikation
  • Leitfaden
  • Lieferanten
  • Unternehmen
  • Einkauf
  • Lieferantenmanagement
  • Risiken
  • Lieferkette
  • Nachhaltigkeit
  • Lieferantenmanagements
  • Kommunikation
  • Bewertung
Im Leitfaden "Strategisches Lieferantenmanagement" erfahren die Leser neben allgemeinen Informationen zum Thema auch in Managementsysteme im Lieferantenmanagement ein. Herausgegeben wurde der Leitfaden vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Inhalt 1 2 3 4 5 6 7

Inhalt 1 2 3 4 5 6 7 Einleitung 4 Allgemeines zum Lieferantenmanagement 5 2.1 Entwicklungen im Lieferantenmanagement 5 2.2 Definition und Begriffsabgrenzung 5 2.3 Wertevorstellungen im Lieferantenmanagement 6 2.4 Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lieferantenmanagement 7 2.5 Rechtliche Rahmenbedingungen 8 2.6 Zuständigkeiten8 2.7 Abgrenzung des Anwendungsbereichs 8 Kreislauf des Lieferantenmanagements 10 3.1 Strategie 11 3.2 Integration 12 3.3 Evaluierung 20 3.4 Entwicklung 25 Managementsysteme im Lieferantenmanagement 26 4.1 Risikomanagement & Compliance 26 4.2 Qualitätsmanagement 34 Nachhaltigkeit in der Beschaffung 36 Über uns 48 Impressum 49 Die Vervielfältigung, der Verleih, die Weitergabe sowie jede sonstige Form der Verbreitung oder Veröffentlichung, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Um die Themenstellung auch aus Sicht der Dienstleister zu beleuchten, finden Sie mehrere Fachbeiträge mit Praxisbeispielen ausgesuchter innovativer Anbieter im Leitfaden, welche farblich hinterlegt sind. Quelle Titelbild: Shutterstock, Kapitel-Icons: freepik.com

Vorwort Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen vernetzen zunehmend ihr Beschaffungsmanagement mit den vorgelagerten Stufen der Supply Chain. Ein gut strukturiertes Lieferantenmanagement und der Ausbau eines qualifizierten Lieferantenstamms sind zwingend notwendig, um die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen zu sichern. Vor diesem Hintergrund hat der BME 2016 die BME-Fachgruppe „Lieferantenmanagement“ gegründet. Zentrale Idee ist der Wissens- und Erfahrungsaustausch unter Einkaufsexperten aller Branchen. Der vorliegende BME-Leitfaden „Strategisches Lieferantenmanagement“ ist Resultat der Fachgruppenarbeit. Er hilft Einkäufern bei der richtigen Auswahl zukünftiger Supplier und deren Entwicklung vom einfachen Lieferanten hin zu einem Partner auf Augenhöhe. Unterteilt in fünf Kapitel, unterstützt die BME-Publikation die Leser somit bei der Verbesserung ihrer Lieferantenstrukturen. Branchenübergreifend gilt prinzipiell festzustellen: Wenn Zulieferer heute kurzfristig ausfallen, muss schnell gehandelt werden. Dann erweist sich, wie flexibel das Risikomanagement und wie belastbar das Supplier-Netzwerk der Unternehmen ist. Firmen, die ohne Zweit- oder Drittlieferanten operieren, haben das Nachsehen. Single Sourcing ist in einer immer globaler werdenden Welt mit fortschreitender Digitalisierung der Wirtschaft ein Auslaufmodell. Hohe Priorität für Global Player und KMU genießt darüber hinaus die Lieferantenintegration in den Produktionsprozess und damit die Lieferantenentwicklung. Auftraggeber können durch intensive Schulung, Qualifizierung und Auditierung des Lieferanten die Wettbewerbsfähigkeit steigern – das gilt sowohl für die Neuproduktentwicklung als auch für die Prozessoptimierung. Deshalb sollten die Beschaffungsentscheider in den Unternehmen langfristige, hochwertige Partnerschaften mit ausgesuchten Lieferanten anstreben. Bei der unternehmensinternen Umsetzung des Lieferantenmanagements ist eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Einkauf und den Fachabteilungen gefragt. Mitarbeiter aus Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, Forschung, Qualitätsmanagement und Produktion sollten im Idealfall Teams bilden, die sich mit systematischem Lieferantenmanagement, der Standardisierung, der Reduzierung der Wertschöpfungstiefe, der Lieferantenintegration und dem Best Cost Country Sourcing beschäftigen. Die Teams schaffen durch gruppenweite Zusammenarbeit Know-how, um unentbehrliches Produkt-, Markt- und Lieferantenwissen zu generieren. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Optimierung Ihres Lieferantenmanagements. Dr. Silvius Grobosch Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes des BME 3

Sammlung

PCP vs. Innovationspartnerschaft
Strategisches Lieferantenmanagement
Innovationspolitische Eckpunkte
Anwendung von Werkzeugen der innovativen öffentlichen Beschaffung in der Praxis - Eine Analyse der TED-Datenbank

© 2017 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie